Macht euch euren Arbeitsplatz, so wie er euch gefällt und gut tut.
Innovation durch Kollaborationskultur und Füllemanagement
Der Arbeitsplatz als act-tank für eine zukunftsfähige Gesellschaft

​Wollen Sie für Ihr eigenes Wohl, das Ihrer Mitarbeiter_innen oder für die Gesellschaft, dass Zusammenarbeit noch besser gelingt, Mitverantwortung aller steigt und Nachhaltigkeit mit Freude verankert wird?

Nützen Sie Ihren Handlungsspielraum für Innovation und Entwicklung.

Kleine aber innovative Veränderungen in der Art unserer Zusammenarbeit helfen uns im Alltag ein freudvolles und effizientes Miteinander zu kultivieren. Erkennen Sie Potenziale und  Handlungsfelder für gelingende Zusammenarbeit und bringen Sie sie zur ihrer Entfaltung.

Externe Gesprächsleitung

 

Die soziokratische Arbeitsweise bringt Struktur und Effektivität in Besprechungen. Durch die Verteilung von verschiedenen Rollen werden Einzelne entlastet und alle miteinbezogen.

Die zeitweise externe Gesprächsleitung von Meetings ist in manchen Situationen eine gute Lösung, um effizienter zu Entscheidungen zu kommen, die von allen mitgetragen werden.

MEETINGS

Moderation von Mitarbeiter*innen - Gesprächen

Das 360 Grad - Format ist bereits in vielen Organisationen bereits angekommen. Wenn Sie Lust auf das nächste Level haben, gönnen Sie sich und Ihre Mitarbeiter*innen ein moderiertes Entwicklungs-gespräch. Es stärkt den Teamgeist, die Feedbackkultur und das persönliche Entwicklungspotenzial.

FEEDBACK

Impuls fürs

Projektmanagement

Geben Sie mit dem das abundigai-Prinzip der Fülle mehr Raum. Im praktischen Tun übersetzen wir die Kreisläufe und Wirkungsprinzipen der Natur auf Ihre Projektarbeit, um dessen Lebensfähigkeit und Wirkungsgrad zu fördern. Auch im Büro kann "geerntet" werden, Ernteanalysen helfen brachliegende Ressourcen für die Projekterreichung zu nutzen.

FÜLLE

„Ich war wegen verschiedener Anliegen zur Beratung zu Lisa Praeg gekommen. Ein Hauptanliegen war es, die Schreinerbetriebe der Handwerkskammer Konstanz in einen kooperativen Fortbildungsprozess einzubinden. Frau Praeg hat es bestens verstanden die Haupt-Problemfelder herauszufiltern und mir eine soziokratische Vorgehensweise aufzuzeigen. Herzlichen Dank - ich freue mich auf die Umsetzung und werde sicherlich wieder auf Sie zukommen!“

Stephan Schmidt

Handwerkskammer Konstanz, Fachbereich Bildungsmanagement, Projektleiter CAD/CAM/C-Technologien Holz (extern)

I was really craving for something like this. I am collecting so many experiences on my learning journey. We record and write, but then we don't do anything with it. This is happening so often. With abundigai I have now a tool to process all these collected materials. I feel the immense power of abundigai.

Marianne Osorio

Lehrerin und Dokumentarfilmerin

"Was mich an der Zusammenarbeit mit Lisa begeistert hat, ist, dass sie direkt aus ihrem Herzen heraus arbeitet: Authentisch, bezogen, sehr klar in ihren Aussagen. Diese sehr kraftvolle und erfrischende Haltung kombiniert sie mit state-of-the-art-Methoden, die dem Thema klare Struktur und Richtung geben, und bei denen ich viel Neues gelernt habe. Es war wirklich toll, und ich kann Lisa wärmstens für die Zusammenarbeit weiter empfehlen!“

Lars Förster

Co-Founder & Co-CEO subject:RESOUL

“Lisa hat uns eine neue Art gezeigt, mit Entscheidungen oder Wahlen umzugehen und dabei die Wünsche und Meinungen aller miteinzubeziehen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Die Meinungsrunden haben uns sehr geholfen, gute Lösungen zu finden oder Gefühle auszutauschen. Die Reflexion gestaltet Lisa sehr lebendig und innovativ.”

Clemens Hirtner

Teilnehmer im Kernjahr 2018/2019

Sponsoring und Kollaboration

 

Sie wollen mit Zeit, Geld und Charakter in eine verantwortungsbewusste Jugend investieren und dabei selbst lernen sinnstiftend zu arbeiten? Ich habe zahlreiche Schul-Projekte, die für Kollaboration ausgerichtet sind und sich auf Mitwirkende freuen. Politische Bildung, Partizipationspraxis und soziale Gerechtigkeit stehen dabei im Vordergrund.

CSR

Nähere Informationen zu meinen Angeboten gebe ich Ihnen

gerne in einem persönlichen Gespräch.

Kontakt

Büro für Kollaborationskultur - Lisa Praeg

Telefon + 43 680 3127376
Mail lisa@kollaborationskultur.com

  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Anschrift

Eisengasse 14, Tür 8

6850 Dornbirn

LinkedIn Lisa Praeg