Lasst Neues entstehen.

Wozu eine Kultur der Zusammenarbeit?
Warum kollaborieren?

Wir Menschen wissen, wie wir mit einer Rakete auf den Mond fliegen können. Gleichzeitig gelingt es uns noch nicht, ein gutes Leben für alle in der Realität umzusetzen. Ich erforsche die Kulturtechniken der Zusammenarbeit und dem Zusammenleben, um in der Entwicklung unseres sozialen Miteinander dem technischen Fortschritt nicht nach zustehen. Mehr Gleichwertigkeit und Beteiligung in unserer Zusammenarbeit erhöht unser, unsere Wirksamkeit und unsere Produktivität. Der Wunsch nach mehr Freude am Tun – einzeln und im Team – ist tief verankert. Und überhaupt - gemeinsam schaffen wir so viel mehr als alleine. Schaffen Sie Innovation durch Kollaborationskultur.

Ich zeige Potenziale und Handlungsfelder
für gelingende Zusammenarbeit,
mehr Gerechtigkeit und freudvolle Nachhaltigkeit
auf und helfe bei deren Entfaltung und Umsetzung.

Lisa Praeg
Gründerin Büro für Kollaborationskultur

Die 4 Grundsätze meiner Arbeit

Wertekultur

1. Es ist genug für alle da.

2. Evolution erreichen wir heute mit gegenseitigem Respekt und Gleichwertigkeit.

3. Sei in deiner Kraft und lebe dein Potenzial.

4. Alle sagten: "Das geht nicht." Da kam eine, die wusste das nicht und machte es einfach.

Gelebte Kollaboration praegt:

Unternehmen

Schulen

Vereine

Politik

Veranstaltungen

Menschen

...

Oft sind meine Kunden erstaunt, wie sehr schon kleine Veränderungen in der Zusammenarbeit gelebte Werte noch einmal verstärken. Übung und kompetente Begleitung unterstützen den Entwicklungsprozess zur gelebten Kollaboration.


Ich biete Beratung, Prozessbegleitung, Training und Coaching an.

Danke für gelebte Zusammenarbeit.

542-Logistik_new_edited.jpg
Borg Lauterach.PNG