Kontakt

Büro für Kollaborationskultur - Lisa Praeg

Telefon + 43 680 3127376
Mail lisa@kollaborationskultur.com

  • LinkedIn - Schwarzer Kreis

Anschrift

Eisengasse 14, Tür 8

6850 Dornbirn

LinkedIn Lisa Praeg

Lass Neues entstehen.

Wozu eine Kultur der Zusammenarbeit?

Warum kollaborieren?

Wir arbeiten und leben mit anderen zusammen – in der Familie, in der Schule, im Beruf und in der Freizeit. Mehr Gleichwertigkeit und Beteiligung in unserer Zusammenarbeit erhöht unser Wohlbefinden, unsere Wirksamkeit und unsere Produktivität. Der Wunsch nach mehr Freude am Tun – einzeln und im Team – ist tief verankert. Und überhaupt - gemeinsam schaffen wir so viel mehr als alleine.

Ich gehe der Frage nach, wie wir in unserer Gesellschaft gut und gerecht arbeiten und leben können.

 

Lisa Praeg

Gründerin Büro für Kollaborationskultur

Die 4 Grundsätze meiner Arbeit

Wertekultur

1. Es ist genug für alle da.

2. Evolution erreichen wir heute mit gegenseitigem Respekt und Gleichwertigkeit.

3. Sei in deiner Kraft und lebe dein Potential.

4. Alle sagten: "Das geht nicht." Da kam eine, die wusste das nicht und machte es einfach.

Gelebte Kollaboration praegt:

Unternehmen

Schulen

Vereine

Veranstaltungen

Menschen

...

Stephan Schmidt, Handwerkskammer Konstanz, Fachbereich Bildungsmanagement

Ich war wegen verschiedener Anliegen zur Beratung zu Frau Lisa Praeg gekommen. Ein Hauptanliegen war, die Schreinerbetriebe der Handwerkskammer Konstanz in einen kooperativen Fortbildungsprozess einzubinden. Frau Praeg hat es bestens verstanden, die Haupt-Problemfelder heraus zu filtern und mir eine soziokratische Vorgehensweise aufzuzeigen. Herzlichen Dank - ich freue mich auf die Umsetzung, und werde sicherlich wieder auf Sie zukommen!“

Marianne Osorio, Wondering School, educator

I was really craving for something like this. I am collecting so many experiences on my learning journey. We record and write, but then we don´t do anything with it. This is happening so often. With abundigai I have now a tool to process all these collected materials. I feel the immense power of abundigai.

Charlie Shread,
Wondering School,
film maker

The abundigai Füllerad is an amazing tool for developing and growing projects from beginning to the end - and beyond! - giving invaluable insight to create full and flourishing projects. Ancient wisdom brought into modern form.

Sarah, KernJahr-Teilnehmerin

Nächstes Jahr sollte auf keinen Fall Lisa´s motivierende und freundliche Art fehlen.

Lisa hat uns eine neue Art gezeigt, mit Entscheidungen oder Wahlen umzugehen und dabei die Wünsche und Meinungen aller miteinzubeziehen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Die Meinungsrunden haben uns sehr geholfen, gute Lösungen zu finden oder Gefühle auszutauschen. Die Reflexion gestaltet Lisa sehr lebendig und innovativ.

Clemens, KernJahr-Teilnehmer

Oft sind meine Kunden erstaunt, wie sehr schon kleine Veränderungen in der Zusammenarbeit gelebte Werte noch einmal verstärken. Übung und kompetente Begleitung unterstützen den Entwicklungsprozess zur gelebten Kollaboration.

Danke für gelebte Zusammenarbeit.